top of page

Unsere Kurse

Sie waren sicherlich schon mal in einer Situation, in der Sie die Hilfe eines Mitmenschen benötigt haben. Sei es zu Hause, in der Firma, in der Schule oder während Ihrer Freizeit. Umso mehr sollte es auch für Sie dann selbstverständlich sein, anderen in Notfallsituationen zu helfen. In unseren vielseitigen Themenbreichen erhalten Sie grundlegende Informationen zur Ersten Hilfe.

Eigenen Kurs anfragen

Betriebliche Erste-Hilfe Ausbildung (Führerscheinkurs)

Dieser 9 x 45 Min. umfassende Kurs ist für den Führerscheinerwerb, die Ausbildung zum Ersthelfer im Betrieb als auch für Trainer, Lehrer, Studenten usw. notwendig und gilt z.B. für alle Führerscheinklassen, Jugendgruppenleiter, Erzieher, Rettungsschwimmer, Lehramts- od. Medizinstudenten, Fitnesstrainer, Piloten, u.v.m. sowie für Angehörige in Betrieben und Unternehmen (i.d.R. kostenlos, da Abrechnung mit BG / UK über uns möglich) um im Unternehmen als Erthelfer tätig zu sein.

Kurs buchen

04F0BFD9-0AEA-4238-B0BB-B7E3DB10EE61.jpeg

Betriebliche Erste-Hilfe Fortbildung

Dieser 9 x 45 Min. umfassende Kurs ist die Fortbildung, der Ersthelfer im Betrieb und Trainer, Lehrer, Studenten, Jugendgruppenleiter, Erzieher, Rettungsschwimmer, Lehramts- od. Medizinstudenten, Fitnesstrainer, Piloten, u.v.m. sowie für Angehörige in Betrieben und Unternehmen (i.d.R. kostenlos, da Abrechnung mit BG / UK über uns möglich) um im Unternehmen weiterhin als Ersthelfer tätig zu sein.

Kurs buchen

550C4CE0-08DC-464D-952F-6372C99DE544.jpeg

Erste-Hilfe Schulung in Bildungs- und Betreuungseinrichtunge

Dieser 9 x 45 Min. umfassende Kurs ist für Erzieher, Grundschullehrkräfte und Personen welche mit Kindern arbeiten (i.d.R. kostenlos, da Abrechnung mit BG / UK über uns möglich) um als Ersthelfer tätig zu sein.

Kurs buchen

BD06152A-391B-4F91-A9D7-CABA5D6F25D3.jpeg

Betriebssanitäter Grundausbildung

Der Einsatz von VBG-anerkannten Betriebssanitätern ist überwiegend in größeren Unternehmen sowie Baustellen und in Betrieben mit einem besonderen Gefährdungspotential vorgeschrieben.

Mindestens ein Betriebssanitäter ist erforderlich in Betrieben (§ 27 DGUV Vorschrift 1) mit
– mehr als 1500 anwesenden Versicherten
– mehr als 250 anwesenden Versicherten, wenn Art, Schwere und Zahl der Unfälle dies erfordert,
– mehr als 100 anwesenden Versicherten auf Baustellen.

Um in einem Betrieb als Betriebssanitäter tätig werden zu können ist das Absolvieren eines 63 UE (Unterrichtseinheiten à 45 min) umfassenden Betriebssanitätergrundlehrganges sowie eines 32 UE umfassenden Aufbaulehrganges gemäß berufsgenossenschaftlichen Richtlinien notwendig. 

Der Grundlehrgang umfasst die Vermittlung von grundlegenden Kenntnissen, die zur optimalen Erfüllung der Aufgaben als Betriebssanitäter notwendig sind.

Kurs buchen

1898A424-0BA1-4B63-AF4C-7484A915B2A9.jpeg

Betriebssanitäter Aufbaulehrgang

Der Einsatz von VBG-anerkannten Betriebssanitätern ist überwiegend in größeren Unternehmen sowie Baustellen und in Betrieben mit einem besonderen Gefährdungspotential vorgeschrieben.

Mindestens ein Betriebssanitäter ist erforderlich in Betrieben (§ 27 DGUV Vorschrift 1) mit
– mehr als 1500 anwesenden Versicherten
– mehr als 250 anwesenden Versicherten, wenn Art, Schwere und Zahl der Unfälle dies erfordert,
– mehr als 100 anwesenden Versicherten auf Baustellen.

Um in einem Betrieb als Betriebssanitäter tätig werden zu können, ist das Absolvieren eines 63 UE (Unterrichtseinheiten à 45 min) umfassenden Betriebssanitätergrundlehrganges sowie eines 32 UE umfassenden Aufbaulehrganges gemäß berufsgenossenschaftlichen Richtlinien notwendig. 

Der Aufbaulehrgang umfasst die Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten mit weiteren Inhalten, die zur optimalen Erfüllung der Aufgaben als Betriebssanitäter notwendig sind.

Kurs buchen

8283D76C-70FD-4565-B95F-E1CFF6488F2E.jpeg

Betriebssanitäter Fortbildung

Der Einsatz von VBG-anerkannten Betriebssanitätern ist überwiegend in größeren Unternehmen sowie Baustellen und in Betrieben mit einem besonderen Gefährdungspotential vorgeschrieben.

Mindestens ein Betriebssanitäter ist erforderlich in Betrieben (§ 27 DGUV Vorschrift 1) mit
– mehr als 1500 anwesenden Versicherten
– mehr als 250 anwesenden Versicherten, wenn Art, Schwere und Zahl der Unfälle dies erfordert,
– mehr als 100 anwesenden Versicherten auf Baustellen.

Um in einem Betrieb als Betriebssanitäter tätig werden zu können, ist das Absolvieren eines 63 UE (Unterrichtseinheiten à 45 min) umfassenden Betriebssanitätergrundlehrganges sowie eines 32 UE umfassenden Aufbaulehrganges gemäß berufsgenossenschaftlichen Richtlinien notwendig. Beide Lehrgänge können auch zu einem Kompaktlehrgang zusammengefasst werden; deren Inhalte richten sich nach den Vorgaben der Berufsgenossenschaften „DGUV Grundsatz 304-002“.

Die Fortbildung umfasst die Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten mit weiteren Inhalten, die zur optimalen Erfüllung der Aufgaben als Betriebssanitäter notwendig sind.

Kurs buchen

6E2BEE8F-642C-459B-9A1E-A344E4CEC198.jpeg

Sanitäter Ausbildung

Dieser 50 x 45 Min. umfassende Kurs ist für alle Interessierten, welche mehr über das Thema Erste-Hilfe erfahren möchten. Mit dem Sanitäterschein können Sie auf Sanitätsdienste und haben die medizinische Voraussetzung für den Erste-Hilfe Ausbilder.

Kurs buchen

2EF62EDD-C550-45E6-9863-C6383A008F55.jpeg

Erste-Hilfe Schulung für Hundehalter*innen

Dieser 4 x 45 Min. umfassende Kurs ist für Hundehalter*innnen und Personen, welche mit Hunden arbeiten. Der Kurs vermittelt die wichtigsten Erste-Hilfe Maßnahmen am Hund.

Kurs buchen

5CD0E2AB-3637-4D57-BF69-F899C7D0ECD4.jpeg
bottom of page